Willkommen bei den Schweizer Wiesenmeisterschaften

Wo ist die Schönste im ganzen Land?

collage Startseite 2

Wiesenmeisterschaften 2015

Gesucht, gefunden und ausgezeichnet: Die prächtigsten Wiesen und ihre Landwirte

Das Echo war gross: An den Wiesenmeisterschaften 2015 nahmen insgesamt 149 landwirtschaftliche Betriebe teil. Mit der sorgfältigen Bewirtschaftung ihrer Wiesen leisten diese Landwirte einen grossen Beitrag an die Erhaltung unserer Natur- und Kulturwerte. Die schönsten und artenreichsten Wiesen wurden durch die IG Kulturlandschaft, den Schweizer Bauernverband, das Forum Biodiversität und regionale Organisatoren prämiert. 

MEDIENMITTEILUNG OKTOBER 2015

Link

BERICHTE SIEGEREHRUNGEN

BILDERGALERIEN 2015

IN DEN MEDIEN:

Bericht TVO über die Wiesenmeisterschaft Toggenburg

Weitere Berichte 2015: Medienspiegel 2015

Wiesen prägen den Charakter der Schweiz

Kaum ein anderes Land weist auf so engem Raum eine so grosse Zahl an verschiedensten Wiesentypen auf. Viele sind farbiger als die schönsten Gärten. 

Und mehr noch: Unsere artenreichsten Wiesen weisen mehr Pflanzenarten auf wenigen Quadratmetern auf als jeder andere Lebensraum der Welt. 
>>Bedeutung artenreicher Wiesen

Artenreiche Wiesen sind allerdings heute eine Rarität, und die von der Landwirtschaft erbrachten ökologischen Leistungen werden oft zuwenig gewürdigt. Genau hier setzen die Wiesenmeisterschaften an. Mit den Wiesenmeisterschaften wird die Bevölkerung auf die ökologische und wirtschaftliche Bedeutung der artenreichen Wiesen aufmerksam gemacht; gleichzeitig werden die Landwirte zu einer ökologischen Bewirtschaftung motiviert. 
>> Wie werden Wiesenmeisterschaften durchgeführt?

Wir suchen sie! 
Die schönsten Wiesen und die Bauern und Bäuerinnen, die sie nutzen und pflegen.
 

21 Tinizong 3